Beiträge

Fastenzeit in der Pfarre Hildegard Burjan

In der Fastenzeit bieten wir wieder ein reichhaltiges geistliches und weltliches Angebot für die Vorbereitung auf Ostern an. Unsere Gemeinden laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns den Weg zu gehen.


Wiederkehrende Termine

 
Kreuzwegandacht
  • Jeden Montag und Freitag um 18.15 Uhr in Rudolfsheim
  • Freitag, 23. Februar um 18 Uhr in Schönbrunn-Vorpark
  • Freitag, 15. März um 18 Uhr in Schönbrunn-Vorpark
  • Montag, 18. März um 17 Uhr Kinderkreuzweg in Schönbrunn-Vorpark
Morgenlob
  • Jeden Dienstag und Donnerstag um 7.30 Uhr in Rudolfsheim
Herz ausschütten und ruhig werden vor Gott
  • Donnerstag, 15. Februar um 19 Uhr in der Krypta von Neufünfhaus
  • Donnerstag, 21. März um 19 Uhr in der Kirche Neufünfhaus

Alle Infos


Spezielle Termine

 
Taizégebet

Ökumenisches Gebet mit Gesängen und Gebeten aus Taizé.

  • Mittwoch, 21. Februar, 19 Uhr in der Zwinglikirche (Schweglerstraße 39)
Eine Einführung in die Bibel

Wie kann ich anfangen, die Bibel zu lesen? Was sollte ich wissen? Alle Teilnehmer/innen bekommen eine Bibel geschenkt.

  • Donnerstag, 22. Februar, 19.30 Uhr im Pfarrsaal von Rudolfsheim

Alle Infos

Social Day

Für junge Leute und Interessierte: Deine Talente, Freude, dein Zuhören und deine Hilfe sind gefragt.

  • Samstag, 24. Februar, 10–17 Uhr im Pfarrgebiet

Alle Infos und Anmeldung

Familienfasttag – Suppensonntag

Die Katholische Frauenbewegung organisiert jedes Jahr eine große Solidar-Aktion, um Menschen in ärmeren Ländern zu unterstützen.

  • Sonntag, 25. Februar, am Vormittag in Rudolfsheim und Neufünfhaus
  • Sonntag, 3. März, am Vormittag in Schönbrunn-Vorpark

Alle Infos

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen

Die Liturgie für den Weltgebetstag 2024 wurde von Frauen aus Palästina verfasst.

  • Freitag, 1. März, 18 Uhr in Schönbrunn-Vorpark
Gebet für die Kranken

Beten Sie mit uns – egal, ob Sie persönlich betroffen sind, aus Ihrem Umfeld jemand krank ist, oder ob Sie mit uns an alle Menschen ringsum denken, die Heilung, Trost und Stärkung brauchen.

  • Sonntag, 3. März, 10.30 Uhr in der Krypta von Neufünfhaus

Alle Infos

Das Wort Gottes – was sagt es uns? Reden wir darüber!

Wir wollen die Fastenzeit nutzen, um uns noch intensiver mit dem Wort Gottes zu beschäftigen und ungezwungen miteinander unsere offenen Fragen und Gedanken auszutauschen.

  • Montag, 4. März, 19.30 Uhr im Pfarrsaal von Neufünfhaus
Fastenzeit-Andacht für Senior/innen

Eine Andacht für die Mitglieder unserer Seniorenrunden und für alle über 60 Jahre.

  • Dienstag, 5. März, 10 Uhr, im Pfarrsaal von Neufünfhaus
Eine Einführung in die Sakramente der Kirche

Was bedeuten die Sakramente für uns? Was ist zum Beispiel das grundlegende Wissen für Taufpat/innen und Firmpat/innen?

  • Mittwoch, 6. März, 19.30 Uhr im Pfarrsaal von Rudolfsheim

Alle Infos

Jugendmesse

Für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen bieten wir eine eigene, moderne Messe an. 

  • Sonntag, 10. März, 18 Uhr in Schönbrunn-Vorpark
Impulsabend mit Dr. Christoph Benke

Im Anschluss an die Abendmesse setzen wir uns mit Madeleine Delbrêl (1904-1964), ihrem Leben, Denken und Handeln auseinander.

  • Mittwoch, 13. März, 18 Uhr in Schönbrunn-Vorpark

Alle Infos

Was ist mir heilig? – Was gibt mir Hoffnung?

Dagmar Woods lädt uns ein, bei einem Einkehrtag nachzudenken und nachzuspüren, was mir wirklich „heilig“ ist, was meinem Alltag auch neu Hoffnung und damit meinen Tagen mehr Leben gibt.

  • Samstag, 16. März, 15–18 Uhr in Neufünfhaus

Alle Infos und Anmeldung

Geburtstagsfeier, Bildervortrag, Ostermarkt

Bei der Messe feiert Diakon Arthur seinen 60. Geburtstag. Anschließend hält Pfarrer Martin einen Vortrag über seine letzte Tansaniareise. Parallel dazu hat unser Ostermarkt geöffnet.

  • Sonntag, 17. März, ab 9.30 Uhr in Schönbrunn-Vorpark

Beichtgelegenheit

Zumindest 1x im Jahr innerlich „klar Schiff“ machen und mit Gott ins Reine kommen.

Rudolfsheim
  • Dienstag, 19. März, Donnerstag, 21. März, Sonntag, 24. März, Dienstag, 26. März, Mittwoch, 27. März, jeweils von 16–18 Uhr in Deutsch oder Kroatisch;
  • Beichttermine in Polnisch, Albanisch und Tamilisch nach Vereinbarung.
Neufünfhaus
  • Jeden Sonntag von 11–11.30 Uhr in Deutsch oder Polnisch.
  • Donnerstag, 15. Februar und Donnerstag, 21. März, ab 19.30 Uhr in Deutsch oder Polnisch.
Schönbrunn-Vorpark
  • Mittwoch, 20. März, von 17–18 Uhr.
  • Samstag, 30. März, nach der Speisensegnung um 15 Uhr.

Download

Hier können Sie viele Infos herunterladen (PDF)

 

Socialday, 25.11.2023 „ …das habt ihr mir getan.“

Wieder einmal sind wir Ende November zusammengekommen, um beim Socialday für jene da zu sein, die in unserer Gesellschaft wohl oft versorgt, aber nicht so sehr wahrgenommen werden: die Obdachlosen und die älteren Menschen.

„Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“ (Mt 25,40) hat uns dabei durch den Tag begleitet.
Im Pfarrsaal von Rudolfsheim war den ganzen Tag über ein buntes Treiben:  Gesangs- und Theaterprobe für den Besuch im Seniorenheim. Gleichzeitig wurden die Tische dekoriert für das Essen, zu dem wir etwas später Obdachlose und Bedürftige eingeladen hatten. Unterstützt wurden wir dabei mit wunderbaren Suppen und Nudelauflauf aus der kroatischen Gemeinde in Rudolfsheim.
Rund um einen Tisch voller duftendem Reisig haben inzwischen Kinder und Firmlinge aus Schönbrunn-Vorpark mit dem Adventkranzbinden begonnen. Die Damen im Seniorenheim freuten sich ganz besonders über diese Kränze mit bunten Schleifen und Led-Lichtern. Einige Jugendliche der Fokolar-Bewegung waren den Vormittag über mit dem großen Adventkranz für die Kirche beschäftigt. Mit Pfarrer Martin konnten wir schließlich auch noch ein TikTok-Video zum Advent machen.
Draußen schneite es und so kamen die geladenen Gäste nach und nach in kleinen Gruppen zum Essen. Wir konnten ihnen zuhören und in aller Ruhe mit ihnen reden. „Dieses Gespräch hat uns heute sehr gut gefallen. Es war wirklich interessant.“ Darüber waren sich einige Buben einig, die einem Gast länger zugehört hatten.
Das harmonische Miteinander während dieses Tages hat uns gezeigt, wie gut Ältere und Jüngere zusammenhelfen können, um anderen Freude zu bereiten.

Socialday_nov23_04

Bild 1 von 37