• Hauptbanner.jpg
  • schoenbrunninnen.jpg
  • rudolfsheimbanner.jpg
  • stantonheader.jpg
  • schoenbrunnvorparkaussen.jpg
  • neu5hausbanner.JPG
  • rudolfsheim.jpg

Am Sonntag, dem 20. März 2022 wird in der Pfarre Hildegard Burjan (bestehend aus den Teilgemeinden Neufünfhaus, Rudolfsheim, Schönbrunn-Vorpark) der Pfarrgemeinderat gewählt. Es sind 12 PfarrgemeinderätInnen zu wählen.

Gleichzeitig wird in unserer Teilgemeinde Schönbrunn-Vorpark ein Gemeindeausschuss mit 5 Mitgliedern gewählt.

Es gibt weiterhin viele Möglichkeiten, Gottesdienste zu Hause mitzufeiern.

Sonntag, 23.01.2022

  • ServusTV: 09.00 Uhr Gottesdienst aus der Dom- und Stadtpfarrkirche zum hl. Martin in Eisenstadt / Burgenland
  • ORF III + Ö 2: 10.00 Uhr Gottesdienst aus dem Stift St. Paul / Kärnten

Rekordergebnis der Dreikönigsaktion der Kath. Jungschar 2022 in Schönbrunn Vorpark!

Danke an die 36 Kinder und Jugendlichen und ihre 21 Begleiter*innen, die in den vergangenen drei Tagen unterwegs waren. Danke an alle, die einen Beitrag für die Projekte der DKA in die Spendenboxen gegeben haben.

€ 8.235,71 wurden alle in unserer doch recht kleinen Gemeinde Schönbrunn Vorpark gesammelt!

 

Die SternsingerInnen gehen am 06. Jänner, 07. Jänner und 08. Jänner 2022 von Wunsch zu Wunsch.

Angepasst an die zu dem Zeitpunkt gegebenen Bestimmungen.

So wie im letzten Jahr melden Sie bitte den Sternsingerbesuchswunsch bei Kathi Matejka (0676 4297236) oder Georg Fuchs.

Es wird auch wieder die Möglichkeit geben, per Videokonferenz besucht zu werden. 

Vom Wirt lernen" wenn wir hören, dass jemand bei uns anklopft; wenn wir öffnen, die Not sehen, uns Zeit nehmen, geduldig zuhören, anbieten, was wir haben, auch wenn es wenig ist; helfen so gut wir können, auch wenn es mehr brauchte, schaffen wir Vertrauen, ermöglichen wir Neues. Dieser Text beschreibt recht gut das Motto der diesjährigen Kindervesper vom Hl. Abend mit Krippenspiel. Im Freien, im Park vor unserer Kirche trafen wir einander um gemeinsam den Weg von Maria und Josef bis zur Geburt des Jesukindes und den Besuch der Hirten und der Weisen aus dem Morgenland, zu gehen. Der Weg führte dann noch zurück in die Kirche, wo das Friedenslicht von Bethlehem mitgenommen werden konnte.

Menschwerdung

Menschwerdung:
keine himmlische Inszenierung
als Zeitvertreib
eines unnahbaren Gottes.

Menschwerdung:
kein Experiment,
nicht abgebrochen,
als es lebensgefährlich wurde.

Menschwerdung:
Teilhabe an unserem Menschsein
mit allen Konsequenzen
bis zum bitteren Ende.

Menschwerdung:
unwiderrufliche Liebeserklärung
unseres menschenfreundlichen Gottes,
der uns nahe sein will - hautnah.

© Gisela Baltes

Ein gesegnetes, hoffnungsvolles Weihnachtsfest und ein segensreiches Jahr 2022 wünscht das Team der Gemeinde Schönbrunn-Vorpark.

Freitag, 24.12.              Heiliger Abend

15.30 Uhr Kindervesper mit Krippenspiel im Auer-Welsbach-Park  (Treffpunkt vor der Jugendsportanlage)

18.00 Uhr Gottesdienst der assyrischen Gemeinde                            

23.00 Uhr Christmette

19. Dezember 2021

"In jenen Tagen machte sich Maria auf den Weg..." so beginnt das Evangelium vom heutigen 4. Adventsonntag. Die Kinder aus Schönbrunn Vorpark machten sich gemeinsam mit ihren Eltern auf den Weg, wetterbedingt nicht in den Auer-Welsbach-Park, sondern in den Gartenhof neben der Kirche. Wie Maria, die Elisabeth besuchte, gingen sie gemeinsam einen Adventweg.
Den Gottesdienst in der Kirche feierten wir mit P. Endale.