05. Februar 2023

Zelebriert wurde der Gottesdienst von Mag. Markus Muth. Zu Beginn der Heiligen Messe wurden die Kerzen gesegnet, die während des Jahres zur Feier der Gottesdienste verwendet werden. Am Ende der hl. Messe  wurde auch der Blasiussegen erteilt. Dieser Segen soll vor "Übel des Halses und jedem anderen Übel" schützen. Die Segensspendung erfolgt mit speziell gekreuzten Kerzen.

Ein großes DANKE an Bertl. Er gießt aus den Resten alter Kerzen all unsere Kirchenkerzen: jene am Volksaltar, beim Tabernakel und die Geburstagskerzen. 

Zu den Bildern

{jcomments off}

 

29. Jänner 2023

Am letzten Sonntag im Monat beten wir besonders für die Geburtstagskinder. Alle sind eingeladen eine Kerze zu entzünden und am Ende der Hl. Messe einen persönlichen Segen zu bekommen.
Im anschließenden Pfarrcafe war der Tisch mit vielen Köstlichkeiten gedeckt. Danke Juliane!
 
 
{jcomments off}

22. Jänner 2023

DIENST AM ALTAR UND FÜR DIE GEMEINDE

Mit großer Freude konnten wir am Sonntag - nach drei Jahren wieder - Ministrantinnen und Ministranten, sechs an der Zahl, offiziell in ihren Dienst aufnehmen. Ihr Dienst am Altar und die Gestaltung des Pfarr-Cafes, erstmalig wieder im aufgeblühten kleinen Saal sind ein wertvoller Beitrag, dass unsere Liturgie und das Pfarrleben bunt und zu gleich würdevoll bleiben.

Georg Fuchs

Zu den Bildern

{jcomments off}

15. Jänner 2023

Am Sonntag öffneten sich zum zweiten Mal in diesem Winter die Türen zum Pfarrcafe für eine Wärmestube. Dank zahlreicher Spenden waren die Töpfe wieder mit köstlichen warmen Speisen gefüllt. Die Kuchenteller waren reichlich gedeckt und die Obstkörbe konnten mit viel frischem Obst befüllt werden. Das Team um Georg Fuchs durfte ca. 40 Personen begrüßen, die dankbar aus dem tollen Angebot wählen konnten.

Die Gäste kamen diesmal aus Österreich, Ungarn, Rumänien und viele aus der Ukraine. Sie nützten die Zeit zum Plaudern, zum Aufwärmen und Ausruhen und alle freuten sich über die wunderbare Vielfalt an warmen und kalten Speisen. Danke an die Spender!!!

Am 19. Februar findet die nächste Wärmestube statt. Mitzuhelfen macht große Freude - auch für ein, zwei Stunden sind Helfer*innen gerne willkommen. Bitte bei Georg Fuchs melden! 

11. Jänner 2023

Unter diesem Motto stand die dritte Zusammenkunft mit Dr. Christoph Benke in diesem Arbeitsjahr.

Beim ersten Treffen im Oktober beschäftigten wir uns aus Anlass unseres Kirchenjubiläums mit unserer Herkunft, unseren Wurzeln und Quellen (‚Zukunft braucht Herkunft‘).

Beim Treffen im November bedachten wir, wie wir Gott in unserem Alltag erinnern, was uns hilft, an Gott zu denken und uns auf ihn auszurichten.

Bei der dritten Zusammenkunft wurde die sakramentale Gabe ins Zentrum gestellt. Deshalb wurde der Gottesdienst davor schon im Kreis um den Altar gefeiert. ‚Nehmet und esset alle davon‘ wurde durch das Teilen von selbstgebackenem Brot verdeutlicht: ‚Nehmet und trinket alle daraus‘ – das wurde durch die Verwendung kleiner Gläser ermöglicht. ‚Tut dies zu meinem Gedächtnis‘ wurde uns an diesem Abend wieder vertieft ins Bewusstsein gerufen.

2 Termine folgen noch in dieser Reihe:

  1. März ‚Gott und Mensch an einem Tisch vereint‘
  2. April ‚Der Beistand wird an alles erinnern‘

Damit haben wir dann in diesem Arbeitsjahr auf die Fundamente geblickt, auf denen wir stehen, leben und feiern und von denen aus wir in die Zukunft gehen.

Da es sich nicht um eine geschlossene Gruppe handelt, die sich auf diesen Weg gemacht hat, laden wir herzlich dazu ein, sich die beiden noch folgenden Termine vorzumerken.

Hans Hackl

{jcomments off}

 

Schönbrunn-Vorpark ...

42 SternsingerInnen waren am 6.1. und 7.1. in dem Gebiet von Schönbrunn-Vorpark von Haus zu Haus von Tür zu Tür unterwegs. Mit großer Motivation und ganz unterschiedlich großem Durchhaltevermögen haben sie Freude und Segen zu vielen Menschen gebracht. Für die Projekte der Dreikönigsaktion, zum Beispiel für eine gesunde Wasserversorgung in Kenia, wurden insgesamt € 7750,05 an Spenden gesammelt.

Vielen Dank an alle BegleiterInnen und alle, die rund um die Aktion mitgeplant und mitgeholfen haben. Der größte Dank geht an die vielen motivierten KönigInnen!!!

Für das Jahr 2024 haben wir bereits den 5. und 6. Jänner für das Sternsingen ausgemacht.

„…bis wir kommen im nächsten Jahr“

Zu den Bildern

06. Jänner 2023

Der Gottesdienst stand ganz im Zeichen der Sternsinger, der Dreikönigs -Aktion. Ein großes Danke für die wunderbare Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen Aktion an alle Beteiligten!! Ihr habt das großartig gemacht!

Anschließend wurden die neuen Räumlichkeiten gesegnet. Die Bauarbeiten sind abgeschlossen. 

Zu den Bildern 

{jcomments off}

Viele, viele Kinder und Erwachsene versammelten sich am 24. Dezember zur Kindervesper im Auer-Welsbach-Park, um die Weihnachtsgeschichte zu hören und das Krippenspiel zu bestaunen. Der Weg durch den Park führte vorbei an den Hirten und Engeln zur Krippe in unserer Kirche. Dort versammelten sich dann alle zum feierlichen Abschluss. Auch das Friedenslicht aus Bethlehem konnte mitgenommen werden.

Es hat eine jahrelange Tradition, das Weihnachtssingen in unserer Kirche. Nach zwei Corona-bedingten Pausen konnten wir heuer wieder den "Weihnachtschor" vor der Christmette hören. Nach dem "Weihnachtssingen" begann die Christmette, die Dr. Benke mit uns feierte. Auch am 25.12. feierten wir gemeinsam mit ihm Gottesdienst. Schön, dass auch immer einige unserer Minis dabei waren und u. a. für ordentlichen Weihrauchduft sorgten. Am 25.12. waren außerdem noch die Dezember-Geburtstagskinder besonders eingeladen.

Zu den Bildern

{jcomments off}