• schoenbrunninnen.jpg
  • rudolfsheimbanner.jpg
  • schoenbrunnvorparkaussen.jpg
  • stantonheader.jpg
  • rudolfsheim.jpg
  • Hauptbanner.jpg
  • neu5hausbanner.JPG

Großes Spielefest am Burjanplatz

Am Fr, 27. September haben Menschen aus verschiedenen religiösen Einrichtungen im 15. Bezirk Rosen verteilt, um ein Zeichen für ein respektvolles und friedvolles Miteinander zu setzen. Und „natürlich" war unsere Pfarre Hildegard Burjan mit dabei.

Die Jungschar startet wieder

Kindermesse, Pfarrkaffee mit Kinderprogramm & Familienausflug in Neufünfhaus

Am Sonntag den 20.Oktober findet um 10 Uhr in der Kirche Christkönig-Neufünfhaus
eine Kindermesse zum Erntedank statt. 

Anschließend gibt es ein gemütliches Pfarrkaffee mit herbstlicher Bastelstation.

Und um 12 Uhr wird aufgebrochen zum Familienausflug Richtung Rohrhaus. Rückkehr wird so gegen 17:00 Uhr -17:30 Uhr sein.

,,Ich will Dich segnen und Du sollst ein segen sein.'' Gen 12,2

Am Sonntag den 08.September am Ende der Hl. Messe um 10:00Uhr
findet in der Kirche Christkönig - Neufünfhaus  ein Einzelsegen für alle die etwas Neues beginnen statt.

Der Kinderchor der Pfarre Hildegard Burjan Gemeinde Neufünfhaus 

Interessierst du dich für den Jugendchor der Pfarre Hildegard Burjan

Jugendliche im Alter von 12-20 Jahren sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte weiterlesen.

Jeden dritten Dienstag im Monat in der Kirche Christkönig Neufünfhaus (1150 Wien, Burjanplatz)

Letzter Termin vor dem Sommer:  18. Juni

andreypopov / 123RF Standard-Bild

Der Schutz von Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen vor psychischen, körperlichen oder sexuellen Übergriffen und Gewalt ist für uns in der Pfarre Hildegard Burjan ein zentrales Anliegen. Dieses Anliegen wird im Besonderen durch unsere Präventionsbeauftragten wach gehalten.

Die Präventionsbeauftragten sind für alle Personen in und um die Pfarre Ansprechpersonen, gerade auch wenn Gerüchte oder ein Verdacht im Raum stehen.

Für Betroffene in der Pfarre stehen sie als Vertrauenspersonen zur Verfügung.

Im Bedarfsfall wissen die Präventionsbeauftragten auch welche Schritte notwendig sind und wie möglichst rasche, professionelle Hilfe von außen möglich ist.