Das Wort "Erstkommunion" leitet sich vom lateinischen Begriff "communio" ab und bedeutet Gemeinschaft. Bei der Erstkommunion feiern wir also die volle Gemeinschaft unserer Kinder untereinander, mit den übrigen Christ/innen in der Kirche und die volle Gemeinschaft mit Jesus. 

Bei der Erstkommunionfeier dürfen sie IHN auch das erste Mal im Heiligen Brot zu sich nehmen, mit IHM eins und durch IHN verwandelt werden. Es ist der Beginn, das erste Mal, und es folgt ein langer, liebevoller Weg mit Jesus.

Daher ist die Erstkommunion ein großes Fest für unsere Kinder, das eine gute Vorbereitung braucht. 

Wir bereiten die Kinder während dieses Jahres parallel auf zwei Sakramente vor: Beichte/Aussprache und Eucharistie/Kommunion.

Vorbereitung in unserer Gemeinde

Die Kinder der 3. Klasse Volksschule haben eine wöchentliche Erstkommunionstunde, gemeinsame Kindermessen und besondere Feiern.

Die Eltern erhalten dazu von uns zu Beginn des Schuljahres einen Brief mit allen Details.

Die Feier

Die Erstkommunionfeier 2021 planen wir für den Sonntag, den 13. Juni 2021. Details zu Beginnzeiten und Ablauf werden noch bekanntgegeben.

Verantwortlich für die Erstkommunionvorbereitung ist Diakon Árpád. Er beantwortet auch gerne alle Fragen dazu.