Liebe Eltern!

Wir schreiben Ihnen heute, weil Sie zu unserer katholischen Gemeinde Schönbrunn-Vorpark gehören und ein Kind haben, das gerade die dritte Klasse der Volksschule besucht. Wir möchten Sie als Familie ganz herzlich zur Erstkommunionvorbereitung bei uns einladen. Auch wenn es Ihr Kind ist, das im Frühling zur Erstkommunion gehen wird, so haben wir uns für einen Weg der Vorbereitung entschieden, der die ganze Familie miteinbezieht. Dazu müssen Sie keine „heile Familie“ sein, da es diese ohnehin nicht gibt. In welcher Familiensituation Sie auch immer leben, es geht darum, dass Ihr Kind Bezugspersonen hat, die es auf dem Weg der Vorbereitung durch Gemeinschaft und Gespräch begleiten. Denn wie ein Kind leben lernt, indem es das Leben mit Menschen teilt, die ihm Heimat geben, so lernt es auch glauben, wenn Glaubens-Hoffnungen und Zweifel mit vertrauten Menschen geteilt werden können.

Praktisch bedeutet das für unsere Erstkommunionvorbereitung, dass es zusätzlich zu den 5 Samstag Vormittagen, an denen wir uns bis Juni treffen, ein begleitendes Buch gibt, das dabei helfen kann, zu Hause Lebens- und Glaubensfragen mit dem Erstkommunionkind zu thematisieren.

Außerdem möchten wir - sofern es Corona zulässt - nicht nur Ihr Kind, sondern auch eine erwachsene Begleitperson zu einzelnen Treffen dazu einladen. Das könnte

z.B. beim Thema Taufe die Patin/der Pate sein. In welcher Form das möglich sein wird, da müssen wir der Virus-Situation entsprechend flexibel sein.
Aus jetziger Sicht wird es notwendig sein, dass die Kinder immer mit einem aktuellen Testnachweis zu den Treffen kommen.

 

Am Mittwoch, 13. Oktober 2021 laden wir Sie ganz herzlich zum Elternabend in den
kleinen Pfarrsaal (Winckelmannstraße 34/1/1) ein. Dabei können wir all Ihre Fragen, Wünsche und Anliegen gerne besprechen. Wir beginnen nach der gemeinsamen Abendmesse (18.00 Uhr) um ca. 18.45 Uhr.
(Bitte 3G-Nachweis mitbringen!)

Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind diesen Weg der Vorbereitung gehen möchten, melden Sie Ihr Kind bitte vor dem Elternabend in der Kanzlei unserer Gemeinde bei Frau Kainz an. Mitzubringen sind der Taufschein, 20 Euro für das Begleitbuch und 20 Euro Materialbeitrag.
Kanzleistunden: Montag und Freitag von 08.00 - 11.30 Uhr
Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr

Hinweisen möchten wir noch darauf, dass für den Besuch unserer Erstkommunionvorbereitung der Besuch des schulischen Religionsunterrichts Voraussetzung ist, da sich Interesse an religiösen Themen nicht auf den Pfarrbereich einschränken lässt und auch der Religionsunterricht Wertvolles für eine gute Vorbereitung Ihres Kindes auf die Erstkommunion bereithält. 
Gerne können auch Kinder, die noch nicht getauft sind, zu uns in die Erstkommunionvorbereitung kommen. Die Taufe werden wir dann im Laufe des Jahres vorbereiten und feiern.

Termine für die Treffen an den 5 Samstagen bzw. gemeinsame Feiern:

1. Samstag

22.1.2022, 9.30-12.00 Uhr

Vorstellungsgottesdienst am Sonntag

23.1.2022, 9.30 Uhr

2. Samstag

5.3.2022, 9.30-12.00 Uhr

3. Samstag

2.4.2022, 9.30-12.00 Uhr

4. Samstag

14.5.2022, 9.30-12.00 Uhr

Tauferneuerung am Sonntag

15.5.2022, 9.30 Uhr

5. Samstag (voraussichtlich!)

11.6.2022, 9.30-12.00 Uhr


Der Termin für das Fest der Erstkommunion steht noch nicht fest und wird beim Elternabend bekannt gegeben.

Natürlich sind Sie und Ihre Kinder zu allen Kinderwortgottesdiensten, Sonntagsmessen und sonstigen Aktivitäten und Angeboten der Pfarre herzlich eingeladen! Wir wollen die Erstkommunionkinder auch im Rahmen des Erntedankfestes am 26.9.2021 um 9.30 Uhr willkommen heißen!

Wir freuen uns schon auf die gemeinsame Zeit, in der wir uns auf spielerische, kreative und behutsame Art und Weise mit unserem Glauben auseinandersetzen möchten.

Mit herzlichen Grüßen Ihr Vorbereitungsteam

Elisabeth Hanak          Eva Saxinger          PAss Petra Wasserbauer          Pfarrer Martin Rupprecht