LIMA

LIMA steht für „Lebensqualität im Alter“ und ist ein Trainingsprogramm, das den ganzen Menschen im Blick hat und Körper, Geist und Seele anspricht. Die Übungen fördern die Merkfähigkeit und die Konzentration, aber auch die körperliche Beweglichkeit und die soziale Kompetenz. LIMA ermöglicht ein fröhliches, sinnvolles Beisammensein in der Gemeinschaft.

Jede LIMA-Einheit umfasst ein bestimmtes Thema, worüber sich die Teilnehmenden im Gespräch austauschen. Auch die Gedächtnisübungen stehen möglichst im Zusammenhang mit diesem Thema.

Die Ziele sind:

  • Lebensqualität bis ins hohe Alter
  • Grenzen verändern, so weit wie möglich
  • Grenzen akzeptieren, so weit wie nötig
  • Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen

Neue Termine!!!

Jeweils Dienstag von 15.00-17.00 Uhr im kleinen Saal (Winckelmannstr. 34/1/1)

09. November 2021

23. November 2021

07. Dezember 2021

11. Jänner 2022

25. Jänner 2022

15. Februar 2022

01. März 2022

15. März 2022

29. März 2022

19. April 2022

 

Seminarbeitrag: € 7,-

LIMA-Trainerin Bella Pindur freut sich auf DEIN/IHR Kommen!

Wir bitten Euch, den 2,5G-Nachweis bereitzuhalten!