Basilika Mariazell

Unsere traditionelle Sommerwallfahrt nach Mariazell findet heuer vom 22. bis zum 25 August statt. Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause erleben wir wieder vier Tage lang Natur und Gemeinschaft, beten, singen und lachen gemeinsam.

Wir laden alle, die gut zu Fuß sind, herzlich dazu ein.

Die Abschlussmesse feiern wir am Mittwoch um 15.00 Uhr in der Michaelskapelle. Auch wenn Sie nicht an der Wallfahrt teilnehmen, sind Sie herzlich eingeladen, nach Mariazell zu kommen und mitzufeiern.

→ Auf diesem Infoblatt (PDF) finden Sie alle Details zur Wallfahrt.

© Lukas Beck | www.lukasbeck.com

21. Juni 2021, Rudolfsheimer Kirche

Die Wiener Sängerknaben veranstalten mehrere kurze Benefizkonzerte für die Corona-Hilfe der Caritas. Wir freuen uns sehr, dass sie im Zuge dessen auch zu uns kommen und gleich am Anfang der Reihe in der Rudolfsheimer Kirche auftreten.

  • Wann und wo: Montag, 21. Juni 2021, um 18 Uhr in der Rudolfsheimer Kirche.
  • Eintritt: Keine Reservierung notwendig. Freie Spende für die Caritas erbeten.

Wir laden Sie herzlich dazu ein!

(Es gelten die aktuellen COVID-19-Sicherheitsbestimmungen.)

26. Juni 2021, 9.30 / 14 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer heurigen Wanderung und Bergmesse teilzunehmen. Wir starten um 9.30 Uhr vor der Kirche bei der Kartause Mauerbach und gehen den »tut gut«-Wanderweg 3 über die Leopold-Figl-Warte zum Tulbingerkogel. Dort treffen wir uns um 14 Uhr mit jenen, die mit dem Auto hinkommen. Wir feiern gemeinsam die Messe in »Gottes größter Kathedrale«. Anschließend geht es zurück nach Mauerbach.

→ Auf diesem Infoblatt finden Sie alle Details dazu.

19. Juni 2021

Wir waren diesmal elf Personen. Unsere Wanderung führte bei wunderbarem Wetter uns wieder durch den Wienerwald: von Purkersdorf über den Troppberg, Gablitz und die Hochrahmalpe nach Purkersdorf. Trotz großer Hitze hatten wir einen wunderbaren, schönen Tag.

Der nächste Termin ist die viertägige Fußwallfahrt nach Mariazell, vom 22. bis 25. August 2021. Anmeldeschluss ist der 19. Juli. Details folgen in den nächsten Tagen.

Zu den Bildern >>

Am 9. Juni hat Roman Temper, einer unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter, im Stephansdom feierlich das Zeugnis von Weihbischof Anton Leichtfried (Diözese St. Pölten) überreicht bekommen, das ihm den Abschluss des theologischen Kurses mit ausgezeichnetem Erfolg bescheinigt.

Doch was bedeutet das?

31. Mai 2021

Im Rahmen der letzten Maiandacht fand in der Rudolfsheimer Kirche ein stimmungsvolles Konzert zum Thema „Ave Maria“ statt.

Pfarrer Martin Rupprecht leitete den Gottesdienst. Die Künstler Thomas Schmidt (Tenor), Li-Ling Fan (Violine), Prof. Margit Fussi (Klavier) und Barbara Willensdorfer (Lesung) boten den Mitfeiernden ein musikalisches Programm mit Werken von Felix Mendelsson Bartholdy, Otto Nicolai, Ermano Wolf-Ferrari und weiteren Komponisten sowie Rainer Maria Rilke (Lesungen).

Die vielen Besucherinnen und Besucher waren voll des Lobes über die Darbietung und wollten sofort den Zeitpunkt für eine Fortsetzung wissen. Die Veranstalter vom „Kulturkreis 15“, die sich über das Interesse freuten, versprachen weitere Aufführungen in Rudolfsheim.

Der nächste Termin wird wieder hier bekanntgegeben werden, sobald vorhanden.

29. Mai 2021

Es war ein herrlicher Tag mit Sonnenschein und guter Laune, als wir uns aufmachten, von Mauer über Laab am Walde und die Wiener Hütte nach Rodaun zu wandern.

Auf der Wiener Hütte gab es gutes Essen und aufmerksame, liebevolle Bedienung – endlich wieder! So würden wir es  uns immer wünschen.

Zu den Bildern >>

Die nächste Wanderung planen wir für den 19. Juni: „Eine Runde von Purkersdorf über den Buchberg und die Hochrahmalm“ (16 km).

Logo Lange Nacht der Kirchen 2021

28. Mai 2021

Die Lange Nacht der Kirchen entführte uns diesmal nach Ostafrika.

Pater Endale Haile Fereja, der Seelsorger der äthiopischen katholischen Gemeinde, erzählte über die Entstehung und heutige Situation der Kirche in seinem Heimatland und zeigte einen Film dazu.