...fünf junge Menschen bereiten sich heuer in unserer Gemeinde auf die Pfarrfirmung vor. Markus Muth feierte mit uns den Gottesdienst am Christkönigssonntag und konnte die 4 Mädchen und den Burschen gleich besser kennenlernen. Er wird am 01. Mai 2020 in der Pfarre Hildegard Burjan, Kirche Neufünfhaus das Sakrament der Firmung spenden. Außerdem kamen viele "Geburtstagskinder" des Monats November um die Hl. Messe mitzufeiern, eine Kerze anzuzünden und den persönlichen Segen zu empfangen.

Im Kinderwortgottesdienst versammelten sich viele "Königskinder" um gemeinsam über das Christkönigsfest zu sprechen. Ein schöner Abschluss des Kirchenjahres!!!

Zu den Bildern

I can hear music...

Was für ein wunderbarer Abend!! Zum Schluss des großartigen Konzerts waren alle noch einmal auf der Bühne versammelt...

Zu den Bildern

Am Sonntag nach Allerseelen gedachten wir im Gottesdienst der im vergangenen Jahr Verstorbenen aus unserer Gemeinde. Angehörige und Freude wurden eingeladen eine kleine Kerze zu entzünden.
"Herr gib ihnen die ewige Ruhe".

Zu den Bildern

Abend vor Allerheiligen - Halloween oder die Nacht der 1000 Lichter

Am Vorabend von Allerheiligen versammelte sich eine kleine Gruppe zum monatlichen Gemeindeabend in der Pfarre.

Hans Hackl hat diesmal den Abend vorbereitet und führte uns an Hand von Texten und passenden Liedern ins Thema  „Heilige und Namenspatrone“  ein.

Wir alle sind von Gott bei unserem Namen gerufen! Wir entzündeten kleine Kerzen im Andenken an unsere Taufe und im Gedenken an die Heiligen und unsere Namenspatrone. So haben wir uns mit unseren Kerzen in die Schar derer eingereiht, die an diesem Abend bei der Aktion „Nacht der 1000 Lichter“ mitgemacht haben.

Dr. Johann Pock feierte mit uns den Gottesdienst, zu dem die Geburtstags"kinder" des Monats Oktober besonders eingeladen waren.

Zu den Bildern

Liebe Gemeindemitglieder,

wie viele von euch schon wissen, bekommen wir Wasserbauers demnächst wieder Nachwuchs. Mitte Dezember soll unser 4. Kind auf die Welt kommen.

Mein Mutterschutz hat bereits begonnen. Meine Hauptaufmerksamkeit liegt jetzt wieder auf den Bedürfnissen der Kinder und auf dem Familienalltag. Dem möchte ich mich solange es nötig ist auch ganz widmen. Bis es wieder möglich sein wird, hauptamtlich als Pastoralassistentin in unserer Gemeinde Schönbrunn-Vorpark tätig zu sein, versuche ich, neben den Kindern ehrenamtlich im Bereich der Kinderpastoral mitzuarbeiten. In der Zwischenzeit werden die Mitglieder des Gemeindeausschusses einige meiner Agenden übernehmen.
In freudiger Erwartung all des Neuen, das wächst, grüße ich euch herzlich, Petra

Den Weihetag unserer Kirche beginnen wir mit einem Festgottesdienst, den Pfarrer Martin mit uns feierte. In seiner Predigt, sprach er neben den vielen positiven Dingen, die es in unserer Gemeinde gibt, auch seine Sorgen an. Die Kinder bauten inzwischen im KiWoGo eine Kirche aus Duplo Steinen, die sie dann in die Gottesdienst mitbrachten.

Nach der Hl. Messe erwartete uns ein festliches Pfarrcafe und Julianes Kirtagsstandl, das allerlei Köstlichkeiten bot. Für musikalische Unterhaltung sorgten Peter und Alexander Hackl.

Der Reinerlös des Kirtags kommt der Pfarrgemeinde zugute.

Zu den Bildern

 

Nach mehr als 2 Stunden Programm,
Schlussapplaus für die Musiker von Run For The Roses!

Dem Publikum hat es gefallen! Leo, Markus, Peter und Thomas spielten mit großer Freude und vollem Einsatz einen bunten Mix aus Rock-und Country Musik....

„Gemeinsam sind wir stark“ war das Motto unseres heurigen Familienwochenendes, das 11 Familien nach St. Corona führte.

Wir, 25 Kinder im Alter von 2 bis 13 Jahren und 22 Erwachsene, machten uns auf die Suche nach dem kleinen Wir, das sich bei Streit in die hinterste Ecke des Herzens zurückzieht und mit sehr viel Liebe wieder groß gepflegt werden muss. Gemeinschaft war das ganze Wochenende über groß geschrieben, ob beim Spielen mit dem Schwungtuch, bei den kreativen Bastelstationen oder beim Besuchen und Heranlocken der Hasen und Katzen rund um den Ödenhof. Detektivische Fähigkeiten waren gefragt, als der Traktorschlüssel weg war. Ohne Schlüssel keine Traktorfahrt… Mit vereinten Kräften durchstreiften die Kinder den Wald und suchten Hinweis um Hinweis, um endlich doch noch triumphierend am Anhänger des Traktors zu sitzen.

 

 

Mag. Markus Muth feierte mit uns den Gottesdienst, zu dem die Geburtstags"kinder" des Monats September besonders eingeladen waren.

Zu den Bildern

Wein, UHUs und Gesang 

Wir verbrachten wieder einmal mit einander einen vergnüglichen Nachmittag. Beim jährlichen UHU-Heurigen  wurden wir sowohl mit Süßem als auch mit Deftigem verwöhnt und auch wenn der Wein zum Heurigen gehört, freuten sich die meisten auch über den Kaffee. Es ist schön, wenn neue TeilnehmerInnen kommen und unseren Kreis erweitern und Freude an allem dargebotenen haben.

Das Programm dauerte über 50 Minuten, aber wenn die Saxingers spielen und singen, uns zum Mitsingen auffordern und der Harald dann auch noch launige Texte in seiner unnachahmlichen Art liest, dann fällt es schwer der Uhr zu trauen und nicht wie Paulchen Panther zu fragen: „Wer hat an der Uhr gedreht?“ Es ist schön so eine Gruppe wie die UHUs in unserer Pfarre zu haben.

Zu den Bildern

Ein bunter, fröhlicher Gottesdienst war das am vergangenen Sonntag!

Die Kinder und Pädagoginnen unseres Kindergartens feierten mit uns Erntedank. Außerdem wurde Cyrus, ein junger Mann, der vor einigen Monaten getauft wurde, in die Schar unserer Ministranten aufgenommen. Wie Markus Muth in seiner kurzen Ansprache dazu sagte: es ist schön, dass in Schönbrunn Vorpark nicht nur viele Kinder als Ministranten ihren Dienst versehen, sondern auch Erwachsene willkommen sind!

Zum Schluss gab es noch eine besondere Gratulation für eine langjährige Mitarbeiterin. Herta Weber feierte einen halbrunden Geburtstag, wir gratulieren herzlich!

Zu den Bildern

Von Freitag, 4. bis Sonntag, 6. Oktober 2019 findet auch heuer wieder unser Familienwochenende auf dem Ödenhof in St. Corona am Wechsel statt. Ein buntes Programm erwartet uns und viele spannende Stunden, wo wir Gemeinschaft in der Natur erleben werden.

Für die Kinder ist die Übernachtung mit Frühstück gratis, Erwachsene zahlen pro Person und Tag für die Vollpension 53,- Euro plus 1,60 Euro Ortstaxe.

Die Anreise findet individuell statt. Wir starten am Freitag Nachmittag und sind bis Sonntag Mittag beisammen. Wir freuen uns schon sehr auf das gemeinsame Wochenende und auf alle, die dabei sein werden!

Bei Interesse meldet euch bitte bei Kathi Matejka (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Den Bericht vom letzten Jahr findet ihr übrigens hier: https://www.pfarreburjan.at/schoenbrunn-vorpark/420-familienwochenende-26-28-10-2018

Mit einem Familiengottesdienst, zu dem besonders alle Schulanfänger eingeladen waren, begann das neue Arbeitsjahr in unserer Gemeinde Schönbrunn Vorpark. Pfarrer Martin feierte, unterstützt von 18 (achtzehn!!!) Ministrantinnen und Ministranten mit uns diesen liebevoll gestalteten Gottesdienst. Zum Abschluss gab es noch einen persönlichen Segen, für die vielen Kinder. 

Zu den Bildern