Am ersten Adventsonntag werden auch die Adventkränze gesegnet.

Im Kinderwortgottesdienst hörten die Kinder die Legende von der Hl. Barbara. Das Lied "Mache dich auf und werde Licht..." begleitet uns dieses Jahr durch den Advent. Die Musikgruppe unserer MinistrantInnen hat unter der Leitung von Leo Matejka das Lied einstudiert und auch im Kanon vorgespielt.

Am Schluss des Gottesdienstes wurde die erste Kerze an dien vielen mitgebrachten Kränzen entzündet.
Pfarrer Martin sprach in seine Predigt auch die Bedeutung des Advents, als eine Zeit der Vorbereitung, des Wartens an. "Der Advent ist eigentlich eine Art Fastenzeit", wie eine unserer Ministrantinnen richtig bemerkte.
In diesem Sinne, eine gesegnete Vorbereitungszeit auf das Fest der Geburt Jesu!

Zu den Bildern

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren