Ein Konzertabend, der sich wie ein gutes Menü präsentierte.

1. Gang: Köstlichkeiten perfekt vorbereitet von Juliane Anderle, Walter Gamba und Hannes Schallamon samt Helferschar. Gulaschsuppe, Kürbiscremesuppe, Chili con carne, Maroni und Braterdäpfel – geschmackvoll und praktisch schon vor dem Konzert weggeputzt.

Hauptgang: Die Haubenköche der Stone Brooks – Thomas, Stefan, Markus, Leo, Christoph und Matthias servierten Schmanckerl aus der Musikwelt. Aufgetischt wurden u.a. Songs von den Rolling Stones, Beatles, Pink Floyd, Bruce Springsteen, Ostbahn Kurti, Wolfgang Ambros, Johnny Cash, Neil Young und den Blues Brothers. Auch „Mr. Bojangles“ durfte wieder tanzen.

Und selbst die Nachspeise ermunterte das Publikum (von 1½ bis …. Jahren) zu tosendem Applaus.

Der Große Saal war gesteckt voll und daher wurden für die St. Anna-Kinderkrebshilfe und für die Instandhaltung unseres Ferienhauses am Attersee insgesamt EUR 1.334,- gespendet – vielen, vielen Dank.

Abschließend: das Advent-Menü mit einer Bandbreit von „Honky Tonk Woman“ bis „Leise rieselt der Schnee“ (klingt auch mit Stromgitarre sehr gut) sorgte für Wohlgefühl und hat sich 5 Sterne verdient.

Zu den Bildern