Kontakt

→ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
→ Kanzleistunden

Ansprechperson

Andrea Kainz

Pfarrsekretärin und Buchhalterin
seit 1990 in Schönbrunn-Vorpark

Eine Pfarre mit Teilgemeinden (auch „Pfarre Neu“ genannt) wird aus mehreren Pfarren gebildet. Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist für Angelegenheiten der gesamten Pfarre zuständig. Zusätzlich werden die Teilgemeinden jeweils von eigenen Gemeindeausschüssen geleitet.

Der Gemeindeausschuss wird gemeinsam mit dem Pfarrgemeinderat gewählt. Er übernimmt Aufgaben des PGR für die jeweilige Teilgemeinde. Das Aufgabengebiet ist in der Ordnung für Pfarrgemeinderäte (PGO) definiert.

→ Einen Überblick über die Aufgaben finden Sie auf der Seite der Erzdiözese Wien.