Drucken

Die Zeit der Corona-Krise konnten wir in der Kirche Rudolfsheim für notwendige Baumaßnahmen nutzen. Für die neue Mikrofonanlage mussten die Kanäle im Steinboden und an den Wänden gefräst werden. Das hat enormen Staub aufgewirbelt. Somit haben wir auch mit einem extra aufgestellten Gerüst die ganze Kirche grundgereinigt, dabei die alten Teppichläufer entfernt und den Eingangsbereich gestrichen. Die Kirchenbänke wurden mit Möbelpolitur eingelassen.

Auch im Außenbereich waren viele aktiv und haben Blumen gepflanzt.

Für den übermäßig hohen Einsatz danken wir allen, die da in ihrer Freizeit mitgeholfen haben!

>>Zu den Bildern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen