• stantonheader.jpg
  • schoenbrunninnen.jpg
  • neu5hausbanner.JPG
  • schoenbrunnvorparkaussen.jpg
  • rudolfsheim.jpg
  • Hauptbanner.jpg
  • rudolfsheimbanner.jpg

Es ist 2 Jahre her. In unserer Pfarre hatten wir gerade Besuch von Abba Petros Berga, dem Pastoralamtsleiter der Erzdiözese Addis Abeba. Bei einem Kamingespräch mit Mitgliedern unserer Pfarrgemeinde wurde auch die Themen "Armes Afrika - reiches Europa" und "Wie können wir voneinander lernen?" angesprochen. Dabei haben Jugendliche aus unserer Pfarre mit Hilfe eines YouTube-Videos anschaulich präsentiert, wie die Dreikönigsaktion bei uns abläuft.

Diese Tradition, dass Kinder von Haus zu Haus ziehen und die frohe Botschaft und den Segen Gottes hinaustragen, hat Abba Petros motiviert auch in seiner Heimat eine Sternsinger-Aktion zu initieren. Mittlerweile gehen im dritten Jahr der Aktion 180 Kinder von Haus zu Haus und sammeln so Geld für Hilfsprojekte im Inland. Abba Petros sagt dazu:

„Wir wollen nicht immer bloß empfangen. Wir haben selber Kräfte in uns, um etwas zu verändern. Die Kinder machen es uns Erwachsenen vor. Das habe ich in Wien gesehen, mit wie viel Einsatz die Sternsinger bei der Sache sind.“

Der ganze Artikel, der in der Wiener Zeitung am 11.01.2020 veröffentlicht wurde, kann hier nachgelesen werden.

Hier geht es zu den Bildern der heurigen Sternsingeraktion in Addis Abeba.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren