• schoenbrunnvorparkaussen.jpg
  • neu5hausbanner.JPG
  • rudolfsheimbanner.jpg
  • Hauptbanner.jpg
  • schoenbrunninnen.jpg
  • stantonheader.jpg
  • rudolfsheim.jpg

Am 11. Oktober war es endlich soweit. Nach zwei Jahren des Überlegens, Konzeptionierens, und der technischen Umsetzung aller Wünsche unserer 4 Gemeinden verfügen wir nunmehr über eine neue eigene Homepage der Pfarre Hildegard Burjan. Auch das ist für uns ein Weg der Verkündigung der frohen Botschaft Jesu.

Wie es bei größeren Projekten oft ist, so geht Vieles nicht von heute auf morgen. So ist es auch mit unserer Pfarrwebsite. Sie hat natürlich noch nicht den Status "Fertig!" erreicht und möglicherweise wird sie das auch nie weil sie sich so wie unsere Pfarre immer weiter entwickeln wird. So gibt es noch kein Logo und in manchen Details ringen wir noch mit uns selbst, wie wir es am besten anstellen sollen. Aber wir haben uns bemüht die wichtigsten Inhalte aus unserer gemeinsamen Vergangenheit hier zu dokumentieren und jene Ereignisse in der Zukunft, die wir bereits absehen können entsprechend anzukündigen. Außerdem gibt es bereits unser gemeinsames Leitbild und unsere Sammlung an Impulsvideos existiert ebenfalls schon und wird in den "geprägten Zeiten" (Advent und Fastenzeit) noch erweitert. In Zukunft wollen wir auch über unsere Feiern (sowohl Liturgische als auch Gesellschaftliche) berichten. 

Als Ausdruck unserer Vielfalt finden Sie oben im Hauptmenü zuerst Links zu unseren einzelnen Gemeinden. Dort finden Sie Gemeindespezifisches bzw. einen Link zur Homepage der jeweiligen Gemeinde mit näheren Informationen. Ein auf die Gemeinde zugeschnittenes Navigationsmenü erscheint in der rechten Menüleiste beim Anwählen des jeweiligen Gemeindelinks. Auch wenn so manche Inhalte, die man auf einer Pfarrhomepage normalerweise erwartet, noch nicht verfügbar sind so arbeiten wir gezielt daran, diese Website entstehen zu lassen - gleichsam mit der Zeit wachsen und reifen zu lassen. An diesem Reifungsprozess wollen wir aber möglichst viele Menschen teilhaben lassen weswegen wir uns dazu entschlossen haben unsere Website zu veröffentlichen auch wenn sie vielleicht noch nicht all das hergibt was sie sollte aber in Zukunft noch hergeben wird.

Daraus folgen drei Effekte:

  1. Sollten Sie regelmäßig bei uns vorbeischauen, denn es wird sich hier immer wieder etwas tun.
  2. Sollten Sie jene Gemeinden, die Sie besonders interessieren auch hin und wieder besuchen (virtuell oder auch gern einmal im echten Leben!). 
  3. Stellen wir durch diese "organische Reifung" sicher, dass wir mit unseren Inhalten nicht nur nahe an der Zeit sondern - was uns viel wichtiger ist - nahe an den Menschen sein können.

In unseren Köpfen schwirren noch einige Ideen für die Zukunft herum. Unter Anderem überlegen wir gerade wie wir mit dem Thema Social media in Zukunft umgehen wollen und wie wir uns gezielt und regelmäßig an jene wenden können, die sich für unser Engagement als Kirche bzw. Gemeinschaft im 15. Wiener Gemeindebezirk interessieren. Als ersten Schritt haben wir ein Twitter-Account eröffnet, wo Sie ebenfalls über Neuerungen auf unserer Website künftig informiert werden wenn Sie es wollen. Gleichzeitig arbeiten wir an einer Neuversion unserer E-Mail Newsletter, die es in manchen Gemeinden schon seit Jahren gibt und die wir in Zukunft auch für die Gesamtpfarre als Instrument der Verkündigung anbieten möchten. Sobald wir darüber Genaueres entschieden haben, sind unsere Websitebesucher die Ersten die dies erfahren werden. Weitere Schritte werden in nächster Zukunft folgen.

Sohin wünschen wir schon jetzt viel Freude, Spaß und auch besinnliche Momente beim Lesen und ansehen unserer Inhalte. Für den Fall, dass Sie uns mitteilen wollen wie sehr oder wie wenig Ihnen unsere neue Website gefällt, wenden Sie sich bitte an unseren Administrator der sich über konstruktive Kritik immer freut.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren