der Gemeinde Neufünfhaus gemeinsam mit der Pfadfindergruppe 78.
 
Samstag, 24. September 2022
15 – 18 Uhr: Spielstationen am Burjanplatz
Action, Spiel & Spaß für Kids,
für alle Grillen, Popcorn & erfrischende Getränke, Gelegenheit zum Plaudern und Treffen
 
anschl. Lagerfeuer und Brettljause bis ca. 21:00 Uhr

Wir freuen uns, wieder Geburtstagskinder, ob 2, 17, 45 oder 99 Jahre, zu einer Geburtstagsmesse einzuladen; besonders jene, die seit Mitte Juni

Sonntag, 13. November um 10 Uhr in der Kirche Christkönig-Neufünfhaus

Wir laden Sie ein, am Anfang der Messe eine Kerze anzuzünden und am Schluss der Messe den Geburtstags-Segen zu empfangen.

Anschließend laden wir zu einem Geburtstagsfrühstück in den Pfarrsaal ein. 

Diesmal feiern wir die Messe wieder als Kindermesse.

Unser Kinderchor beginnt wieder ein neues Arbeitsjahr und bereitet sich auf die kommende Aufführung nächstes Jahr im Mai/Juni vor. 
Hier gibt es die wichtigsten Infos, bei Interesse bitte rasch anmelden.

Unser Jugendchor beginnt wieder ein neues Arbeitsjahr und bereitet sich auf die kommenden Aufführungen nächstes Jahr im Juni vor. Mit den folgenden Informationen, können Sie sich orientieren, was unser Jugendchor vollbringt und sich bei Interesse anmelden:

Wir ziehen mit Jesus durch die Straßen!

Am 16. Juni am 10 Uhr in Form einer Gemeinsame Festmesse vor der Kirche am Burjanplatz.

Wir laden Kinder und Familien besonders ein:
• Bring Blütenblätter mit und streue für Jesus einen Teppich
• Kinder ohne Blütenblätter bekommen ein Glöckchen
• Natürlich darf ein Lied der Kinder in der Messe nicht fehlen

Alle Infos findest du hier nochmal zusammengefasst.

Am Freitag 25.2. ab 18.30 Uhr feiern wir in Neufünfhaus den Jugendfasching!

Es gibt ein kleines Buffet und alkoholfreie Getränke, jede Menge Spiele & Live-Acts, Musik und Überraschungen.

Eintritt: € 5,–

(Covid-Regel: Gültiger PCR-Test für alle; ab 15 Jahren außerdem 2G)

→ Programm (PDF)

 

Unsere „sonntägliche“ polnische Gottesdienstgemeinde besteht seit dem Herbst 2013. Aber außer ein paar Broschüren und Ordner auf Polnisch gab es bisher keine polnischen Akzente.

Viele polnische Gläubige baten damals Pfarrer Martin oder mich, man möge wenigstens das Gnadenbild der Gottesmutter Maria von Tschenstochau aufhängen, das uns ein bisschen an unsere Heimat erinnert.

Pfarrer Martin, selbst ein Ausländer, begriff die Wichtigkeit dieser Bitten und Bedürfnisse und sandte mich auf Pilgerreise nach Tschenstochau, damit ich dort persönlich eine passende Ikone ausfindig mache und kaufe.

Auch wenn an einem Sonntag kein eigener Kindergottesdienst ist, erzählen wir während der Heiligen Messe um 10 Uhr in Neufünfhaus Kindern die Frohe Botschaft von Jesus – das Tagesevangelium – in der Krypta.

(… außer wenn Ferien sind)

Wir starten dazu immer gemeinsam mit den Erwachsenen in der Kirche.

Das Faschings-Überraschungskabarett 2021 ist da!

Ihr wart großartig – wir konnten jeden Sitz im Pfarrsaal mit Euren Faschingsfotos füllen.

Und – Trommelwirbel – hier kommt das Video mit euren Fotos und das Überraschungskabarett von Susi und Waltraut ... mit dem ultimativen Cola-Rum-Song.

Hinweis: Beim Video sind ca. ein halbes Dutzend Fotos durchgerutscht, so viele waren es. Aber auf der digitalen Pinnwand findet Ihr alle.

Mit seinem Weihnachtshörspiel wünscht der Kinderchor der Pfarre Hildegard Burjan
frohe, gesegnete Weihnachtsfeiertage.

Es ist aus dem Weihnachtsmusical "Endlich mal was los in Betlehem" von Steffen Schürer und Claudia Kündig entstanden.

Vielen Dank an 12 topmotivierte Kinder, an Markus und Judith für de große Kreativität, das Herzblut und die zusätzlichen Arbeitsstunden, um auch in diesem Corona-Jahr ein Kinderchor-Erlebnis zu ermöglichen; und natürlich an Vali für die technische Arbeit, damit wir es Ihnen jetzt präsentieren können.

Sie können es gern Stück für Stück anhören, genießen und so immer mehr in Weihnachten eintauchen.

Intro

Komm mit

Im Gasthaus und Unterwegs

Du bist bei mir

Begegnungen

Ein Platz im Stroh

Am Feld mit den Hirten

Ehre sei Gott

An der Krippe

Nein, nein, nein

Hanna kehrt heim

In meinem Alltag

Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Maßnahmen müssen noch viele Veranstaltungen abgesagt werden.

Doch das hält uns nicht auf: Auf vielerlei Weise versuchen wir, die Gemeinschaft zu erhalten. So werden beispielsweise unsere Gruppenstunden für die Jungschar und die Jugend online weitergeführt. Einen herzlichen Dank dabei an alle Gruppenleiter/innen für ihr Engagement!

Möchtest Du auch bei uns andocken? Melde Dich einfach bei Diakon Árpád mit einem Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruf an (Tel. 01 9822241). Er stellt gerne für Dich den Kontakt zu den Gruppenleiter/innen her.