"Worauf bauen wir?"

Frauen aus Vanuatu – einem Inselstaat im Südpazifik mit 80 Inseln, auf denen 110 Sprachen gesprochen werden – haben unter diesem Motto den Ökumenischen Gottesdienst für den Weltgebetstag 2021 vorbereitet. Umso spannender, weil einige der Inseln aufgrund des Klimawandels bald unter der Meeresoberfläche verschwinden werden. 

 

Er wird am Freitag, 5. März, rund um den Erdball in 170 Ländern gefeiert werden, in diesem Jahr anders als gewohnt. 

  • Zeit & OrtFr, 5. März, 18 Uhr in der Kirche Christkönig-Neufünfhaus
  • Organisationwgt-Team von Wien und Frauen aus Vanuatu  
  • Kontaktperson vor Ort: Christine Hareter-Langer 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren