Ein bisschen Normalität war zu spüren, bei dieser "Geburtstagsmesse", die Dr. Benke mit unserer Gemeinde feierte. Auf Abstand wird weiterhin geachtet und auch beim Singen schränken wir uns noch ein, dennoch kamen wieder einige "Geburtstagskinder" um eine Kerze zu entzünden und den persönlichen Segen zu empfangen.

 

Zu den Bildern

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren