Ein Stück Wärme, Zuversicht und Unterstützung in Form von Speis und Trank wollen wir auch wieder im Winter 2022/2023 an Menschen in Not weitergeben und an einigen Sonntagen der kommenden Monate Gemeinderäume für eine sogenannte WÄRMESTUBE öffnen.

Wie schon vor einem Jahr soll das Vorhaben von vielen Füßen und Händen getragen werden.

Der erste Termin wird der zweite Adventsonntag, der 4. Dezember 2022 sein.

Georg Fuchs